Willkommen

SVEA HAMBURG handelt seit Anfang der 90er Jahre mit antiken schwedischen Kachelöfen.
Die Firma wurde von Herrn Kurt Deitlaff gegründet. Durch seine persönlichen Kontakte in Schweden ist es ihm gelungen, ein Netz von Zulieferern aufzubauen.

Dies ermöglicht es nach wie vor, unsere Kunden mit antiken Meisterwerken früherer Epochen zu versorgen.
Die langjährige Präsenz vor Ort in Schweden garantiert stetigen Ankauf, faires Preisniveau und einen konstanten Lagerbestand von mehr als 400 antiken Exemplaren.

Kachelöfen

Runde Kachelöfen

Runde Öfen hattenden höchsten Verbreitungsgrad. Sie standen zumeist in der Ecke eines Raumes; werden heutzutage aber auch gern an der geraden Wand platziert.

Mehr

Viereckige Kachelöfen

Viereckige Kachelöfen hatten einen hohen Verbreitungsgrad. Sie befanden sich sowohl in der Ecke als auch an der geraden Wand des Raumes. Auch hier gibt es Varianten

Mehr

Kolonnenöfen

Die sog. Kolonnenöfen (kolonnkakelugnar) wurden nur in begrenzter Stückzahl hergestellt. Sie befanden sich vornehmlich in den hochherrschaftlichen und adligen Häusern.

Mehr

SVEA-Replikate

Replikate gibt es in verschiedenen Varianten: In der klassisch gerade Form; mit Mittelsims, Ablage oder Nische; mit schlichtem, verziertem und/oder bemaltem Gesims.

Mehr

Sonderangebote

Südschweden um 1900
ca. 200 cm
Sockel ca. 75 cm

Schweden um 1880
235 cm - Ø Sockel 75 cm

Höhe ca. 245 cm
Muschelkrone
Handmalereien

Modell wie Abb. rechts oben
Dielenangebot.

Zubehör

Zusätzlich zum Einbau eines Warmhaltefaches können Sie wählen zwischen: Außentüren in Messing oder Nickel, Kappen in Messing oder Nickel, Vorlageplatten in unterschiedlichen, Formen in Messing oder Edelstahl, Glasinnentüre anstelle der eisernen, Feuertüren (auch für den nachträglichen Einbau), schwedische Feuergabeln ("eldgaffel") antik und neu, Funkengitter, Kaminbestecke, Holzwiegen in verschiedenen Ausführungen.

Mehr